Wir bewegen Menschen

VfG-Jahresabschluss-Treffen

Am 20.10.2018 trafen sich der Vorstand und die Sportlehrerinnen, Übungsleiter und Physioherapeutinnen des Vereins für Gesundheitssport Leimen 1988 e.V. im Gasthaus Berghof in Gaiberg zur Jahresabschlussfeier mit vorausgehender Besprechung. Das Essen war lecker, die Besprechung ergiebig, und der Effekt war, dass wir uns verbunden und gestärkt fühlen in dem, was wir gemeinsam schaffen.
Unser Beruf „Sportlehrer/Sporttherapeut/Physotherapeut“ ist für uns Berufung. Wir geben unser Bestes, Menschen in Bewegung zu bringen und ihnen dadurch eine gute Lebensqualität zu schenken. Nichts hilft so gut wie physiologische, angepasste, gesunde, aktive Bewegung im rechten Maß!

Im VfG bekommen Sie dies unter fachlich qualifizierter Leitung angeboten. Ja, auch Sie können zu den Menschen gehören, die sich im VfG gesund halten und ihre Lebensfreude sprühen lassen: wählen Sie einfach Ihre Lieblingsstunden aus über 35 Angeboten pro Woche aus. www.vfg-leimen.de
Auf die Sporttherapeuten und Übungsleiter vom Verein für Gesundheitssport sind wir stolz, denn sie sind die stabilen Säulen des Vereins. Ihre vielseitige medizinische und sporttherapeutische Ausbildung bringt ihnen Sicherheit im Umgang mit Menschen. Sie sind gut drauf, denn sie wissen: sich zu bewegen, macht bei uns Spaß, bringt Freude und hält uns alle fit. Und sie geben ihre gute Stimmung weiter an Sie, wenn Sie unsere Stunden besuchen.
Wir motivieren die Mitglieder, mit Schwung und Elan in den Tag und in das Jahr zu starten, mit vielen netten Menschen gemeinsam sportlich aktiv zu sein, ausgeglichen und beweglich zu bleiben, mit einem gesunden, ausdauernden, belastbaren Herz, und in aufrechter Körperhaltung mit offenen und strahlenden Augen in die Welt zu schauen.
Das sind einige der Ziele, die sich unsere Therapeuten für ihren weiteren Einsatz im VfG vorgenommen haben.
Mit tollem Outfit – gespendet von der Volksbank Kraichgau – präsentieren sie sich in bester Laune. Sie alle sagen ihrem Spender ein herzliches Dankeschön!!! Auch die fünf auf dem Foto fehlenden Therapeuten bedanken sich nun auf diesem Weg sehr herzlich bei der Volksbank.
br

Posted in Uncategorized.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.