VfG-Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen und vielen Ehrungen

Über 130 Mitglieder kamen am 15. März in die Aegidius-Halle St.Ilgen, um an der jährlichen VfG-Jahreshauptversammlung teilzunehmen.

Nach kurzem Jahresrückblick der Vorsitzenden 2018 und Vorschau auf 2019 hielt Dr. Oberhofer einen fundierten Vortrag über das Älterwerden in unserer Zeit.

Bei den Neuwahlen wurde der bisherige Vorstand bestätigt. Jedoch ist Emilie Schemenauer aus gesundheitlichen Gründen aus dem Vorstand ausgeschieden, und Dr. Ebert konnte wegen Nichterscheinens in seinem Amt nicht bestätigt werden.

Als stellvertretende Vorsitzende wurden Birgit Ramner und Dr. Oberhofer gewählt.

Die Wahlleitung oblag den bewährten Händen von Lothar Stephan.

Bei den Ehrungen konnten wir viele bronzene Anstecknadeln vergeben, neun silberne und drei goldene Nadeln und Urkunden. Im Anschluss an die Verleihungen luden wir die Geehrten zu einem Umtrunk und einem kleinen Imbiss ein.

Solch eine Großveranstaltung bedarf einer guten Organisation und vieler Vorbereitungen. DANKE an die vielen fleißigen Helfer, die zum guten Gelingen beigetragen haben.

Der VfG-Vorstand ist stolz auf seine große, lebendige und aktive VfG-Sportfamilie. Die Harmonie, die Zusammengehörigkeit und Fröhlichkeit unter den Mitgliedern ist sehr erfrischend.

Auch Humboldt wusste schon: „Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Sinn geben.“

In diesem Sinne ein munteres „frisch auf“ für die weiteren VfG-Sport-Aktivitäten.

Posted in Uncategorized.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.