1,50 m Abstand in der Turnhalle ab 01.07.2020

Zitat aus der Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über die Sportausübung (Link: Corona-Verordnung Sport) vom 25. Juni 2020

Abseits des Sportbetriebs ist (ab 01.07.2020), wo immer möglich, ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten (…).

§ 3
Trainings- und Übungsbetrieb
(1) Für die Durchführung eines Trainings- und Übungsbetriebs gelten neben den Maßgaben des § 2 zusätzlich die Maßgaben der Absätze 2 bis 4 sowie § 9 Corona-VO.

(2) Während der gesamten Trainings- und Übungseinheiten soll ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zwischen sämtlichen anwesenden Personen eingehalten werden; davon ausgenommen sind für das Training oder die Übungseinheit übliche Sport-, Spiel- und Übungssituationen.

(3) Sofern der Trainings- und Übungsbetrieb in Gruppen stattfindet, soll eine Durchmischung der Gruppen vermieden werden.

(4) Soweit durchgängig oder über einen längeren Zeitraum ein unmittelbarer Körperkontakt erforderlich ist, sind in jedem Training oder jeder Übungseinheit möglichst feste Trainings- oder Übungspaare zu bilden.

(5) Die vorstehenden Absätze gelten auch für entsprechende Angebote der sonstigen Bildungseinrichtungen und -angebote jeglicher Art nach § 14 Absatz 1 Ziffer 6 CoronaVO.

 

Der VfG-Sport beginnt am 15.6.2020 wieder

🙂

Liebe Vereinsmitglieder,

dies ist ein langes Posting zum Thema SPORT nach CORONA, und deshalb führen wir am Anfang alles in Kurzform auf:

– Beginn ab Montag 15. Juni 2020 (25. KW)
– Übungsstunde ist auf 45 min verkürzt
– großes Badetuch (mind. 140 cm lang) und einen Mundschutz mitbringen
– 1,50 Meter Abstand um Euch herum beim Gehen (mit Mundschutz)
– 10 qm pro Person (3,33 m x 3,33 m) beim Turnen (ohne Mundschutz)
– sich zu Hause umziehen (die Umkleiden sind gesperrt)
– jede*r muss in der Halle ein Meldeformular ausfüllen
– einen Kugelschreiber und ggf. Lesebrille mitbringen
– eigene Handgeräte mitbringen, wer das hat (Gummiband, Geschirrtuch o.ä.)
– Hände vor der Stunde waschen und/oder desinfizieren
– sich achtsam, umsichtig und fürsorglich verhalten (für sich und andere)
– selbst wer nur leichte Erkältungssymptome hat, darf nicht kommen
– die Halle muss vor und nach der Stunde gelüftet werden
– in der Corona-Zeit bitte nur 1x pro Woche kommen, um überfüllte Stunden zu vermeiden
– sich nicht lange vor und nach der Sportstunde in der Halle aufhalten

– teile bitte dem VfG deine Mobilnummer und Mailadresse mit, falls  möglich, damit wir dir für kurzfristige Ankündigungen „SMS/Mails/Rundschreiben“ schicken können;
– abonniere bitte unsere Webseite, um immer auf dem Laufenden zu sein. Das geht z.B. auf der Startseite unter „Neuigkeiten vom VfG per E-Mail“. Dort einfach die beiden Felder mit Namen und Mailadresse ausfüllen und auf „abonnieren“ klicken.
—-

Der VfG startet nach den Pfingstferien wieder; wenn auch mit etlichen Auflagen.
Ab Montag 15. Juni 2020 (25. KW) dürfen alle Vereine wieder Sportstunden in den Turnhallen anbieten. So auch der VfG – mit folgender Ausnahme: die Sportstunden der Schlaganfallgruppe und der Lungensportgruppe beginnen erst ab 1. Juli 2020.

Bitte kommt in der 25. Kalenderwoche in Eure üblichen Sportstunden. Dort werdet Ihr Genaueres erfahren.

Wartet bitte draußen; geht nicht in die Halle, bevor sie nicht von der vorherigen Gruppe verlassen wurde. Zuerst muss nämlich desinfiziert und gelüftet werden.

Seid bitte pünktlich bei der Halle. Unsere Stunden sind in der Corona-Zeit wegen der organisatorischen Umstände auf 45 min verkürzt. Vielleicht müssen wir einige Sportstunden teilen und sie zu anderen Zeiten anbieten.

Wir dürfen keine Markierungen auf den Boden kleben. Die 3,33 m x 3,33 m (10 qm) müssen wir laut Anordnung des Corona-Sportbeauftragten Herrn Köhler vom Rathaus abschätzen.

Wichtig:
Jede*r Teilnehmende ist verpflichtet, ein großes Badetuch (mindestens 140 cm lang) – oder zwei normale Handtücher – und einen Mundschutz zur Turnstunde mitzubringen. Der Sport selbst findet ohne Mundschutz statt.

Der Blutdruck wird nur in den Herzgruppen und unter besonderen Vorkehrungen gemessen.

——

DETAILS

Wie Ihr wisst, ändern sich die Vorschriften schnell (unten hängt das Wichtigste aus der aktuellsten Verordnung an). Alles könnte auch schon am 15.6. wieder anders sein. Nach heutigem Stand werden die Abläufe folgende sein:Continue reading